Ängste & Sorgen vor dem Haarsystem-Kauf

22.06.2022 09:04 676 mal gelesen Lesezeit: 6 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Ein professionelles Haarsystem von Hairsystems Heydecke bietet eine natürliche Optik und lässt Sorgen um künstlich wirkendes Haar schnell vergessen.
  • Die Experten bei Hairsystems Heydecke beraten individuell, sodass die Angst vor einer unpassenden oder unbequemen Lösung unbegründet ist.
  • Mit modernen Haartechnologien und hochwertigen Materialien sind Haarsysteme heutzutage kaum von echtem Haar zu unterscheiden, was Bedenken bezüglich des Aussehens ausräumt.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Hallo Leute!

Erst neulich war ich bei Heydecke zum Fresh-up und kam mit einem anderen Kunden ins Gespräch. Er hatte sein Haarsystem erst seit ein paar Tagen.

Die Heydecke Academy ist der ultimative Onlinekurs für alle Haarsystem-Träger, die ihr Wissen über den stylishen Haarersatz erweitern möchten.
Egal, ob du dein Haarsystem seit Tagen oder Monaten trägst, bei uns lernst du garantiert etwas Neues.

"Wie lange trägst du schon dein Haarsystem? Wie gehst du mit dem Wechsel um? Wie oft tauschst du es aus? Wie haben deine Freunde und Familie auf deine neuen Haare reagiert?"

Er hatte unzählige Fragen. Das erinnerte mich daran, dass ich zu Beginn ebenso viele Fragen und Ängste hatte - und ich jede Chance nutzte, um mit "erfahreneren" Haarsystemträgern zu sprechen und nachzufragen. Nach einer erfolglosen Haartransplantation und immer noch extrem gereizter Kopfhaut, hatte ich große Bedenken. Ich verschob meinen Termin für das Haarsystem immer weiter, da ich große Zweifel hatte. Vor allem an mir selbst.

Seien wir ehrlich: Eine solche Transformation, insbesondere wenn man vorher kaum Haare hatte, ist ein sehr mutiger Schritt. Neben der Frage "Kann ich das alles selbst meistern?" beschäftigten mich vor allem die Gedanken meiner Freunde und Bekannten. Dies bereitete mir oft Sorge, da ich mir ständig Gedanken über die Meinungen meiner Mitmenschen machte. Trotzdem entschied ich mich für ein Haarsystem.

Heute, ein halbes Jahr später, kann ich sagen, dass es eine der besten Entscheidungen war, die ich in den letzten Jahren getroffen habe. Mit diesem Artikel möchte ich dazu beitragen, dass du dir weniger Sorgen und Ängste machst. Also, bleib dran und viel Spaß beim Lesen!

"Was ist denn mit dir passiert?"

Um mit einer Geschichte zu beginnen: Bevor ich mich für die Transformation entschied, habe ich niemandem davon erzählt. Ich wollte es erst ausprobieren und dann alle überraschen. Und das hat definitiv geklappt:

Am Tag nach meiner Transformation feierte einer meiner besten Freunde seinen Geburtstag. Ich kam als letzter und ging vorher noch kurz auf die Toilette, wo ich einem meiner Kumpels begegnete. Er hat mich erst erkannt, nachdem ich meine Maske heruntergezogen hatte.

Er war sprachlos. Nachdem wir uns beide ein Bier geholt hatten, gingen wir zu den anderen am Tisch. Danach gab es nur noch Jubel.

„LEOOOOOO! Wie toll siehst du aus?"
Bevor ich überhaupt etwas erklären konnte, herzten mich alle und gratulierten. Wofür genau, wussten sie in dem Moment auch noch nicht. Was ich aber wusste, war, dass mir gerade ein riesen Stein vom Herzen gefallen war. Ich hatte mir oft vorgestellt, wie dieser Moment ablaufen würde – nur um am Ende zu realisieren, dass diese Menschen meine Freunde sind. Sie freuten sich für mich und mit mir. Und auch wenn ich bis heute oft Erklärungen abgeben musste, seine es dutzend- oder hundertfach, habe ich Folgendes gelernt:

Menschen, die es gut mit dir meinen, freuen sich mit dir.
Ich musste erkennen, dass all die verurteilenden Gedanken nur in meinem Kopf existierten. Es stimmt, Menschen sprechen dich darauf an. Einige sind überrascht, viele freuen sich für dich, andere bemerken es nicht einmal. Aber war jemals jemand verachtend? Definitiv nicht. Menschen, die es gut mit dir meinen, freuen sich mit dir. Und das betrifft natürlich nur Menschen, die dich vorher kannten. Für diejenigen, die dich neu treffen, hast du einfach nur tolles, natürliches Haar.

Ich lebe nicht für die Erwartungen anderer.
Und selbst wenn es Menschen in deinem Umfeld gibt, die Lästern mögen: Ich habe gelernt, dass – und das verdanke ich auch meinem Haarsystem – ich niemandem Rechenschaft schulde. Es ist mein Leben. Wenn ich mich mit vollem Haar wohler fühle und dadurch mehr Lebensqualität empfinde, dann mach ich das. Zu meinen Entscheidungen stehen zu können, hat mich glücklicher gemacht. Diese Entscheidung ist allein meine Sache... äh Haar.

Dazu kommt: Es ist nicht so, dass du ständig darauf angesprochen wirst. Irgendwann hatte sich jeder aus meinem Freundeskreis daran gewöhnt und du musst dich nicht mehr erklären. Das Beste daran: Auch ich habe mich vollständig daran gewöhnt und mache mir keine Gedanken mehr darüber, ob mich jemand auf meine neue Haarpracht ansprechen könnte.

Die fehlgeschlagene Transplantation

Eine andere große Sorge war meine Kopfhaut.

Wie ich bereits erwähnt hatte, habe ich eine Haartransplantation gehabt. Etwa sieben Monate später begann ich, sicherlich bemerkbare Ergebnisse zu sehen. Im Vergleich zu meinem früheren Zustand hatte ich volleres Haar und war zufrieden. Allerdings setzte mein Haarausfall erneut ein.

Etwa acht Monate nach meiner Operation bekam ich aus heiterem Himmel sehr fettiges Haar und Schuppen. Ich probierte alle möglichen Maßnahmen aus: Shampoos, Cremes und sogar Injektionen - jedoch ohne Erfolg. Als mein behandelnder Arzt nach monatelanger Therapie sagte, "Ich bin ratlos", war ich völlig verzweifelt. Ich verlor nicht nur über 60% der transplantierten Haare, sondern verbrannte auch eine Menge Geld, verlor viele Nerven und wertvolle Zeit. Hinzu kam der Schmerz der Operation.

Ich möchte damit nicht implizieren, dass Haartransplantationen grundsätzlich nicht funktionieren. Mein Arzt hat gute Arbeit geleistet und mich kompetent behandelt. Auch mit den Ergebnissen war ich durchaus zufrieden. Aber eine Operation ist immer eine große Belastung für den Körper und in meinem – zugegebenermaßen eher seltenen Fall – reagierte meine Kopfhaut mit Verspätung sehr stark auf den Eingriff.

Ich behandelte meine Kopfhaut über 10 Monate hinweg. Die Kappen hatte ich schon längst wieder hervorgeholt. Mein Zustand verbesserte sich zwar, aber die Haare kehrten nicht zurück...

Ist ein Leben mit einem Haarsystem etwas für mich?

Mitte Mai 2021 stieß ich dann auf eine Instagram-Werbung von Heydecke. Nach einer Video-Beratung folgte ein persönlicher Termin im Studio mit Dominik Heydecke, bei dem ich mich gut aufgehoben fühlte. Dennoch war ich skeptisch, da ich keinerlei Erfahrung mit Haarsystemen hatte. Ich wusste nicht, wie es funktioniert, und ich kannte niemanden, der ein Haarsystem trug. Das Einzige, was ich wusste, war, dass es gut aussah.

Aber ob es für mich geeignet wäre? Und was ist mit meiner Kopfhaut? Was passiert, wenn der Kleber meine Kopfhaut noch mehr reizt und ich danach mit einer vernarbten Halbglatze herumlaufen muss?

Ich hatte viele Fragen und Zweifel. Und ich muss zugeben, sie blieben bestehen, auch nachdem ich mich für das Haarsystem entschieden hatte. Je näher meine Transformation rückte, desto größer wurden meine Bedenken.

Im Nachhinein war es völlig unsinnig, mir so viele Sorgen gemacht zu haben.

Zu Beginn hatte ich mein Haarsystem öfter gewechselt und den Kleber ebenfalls getauscht. Ich habe bald erkannt, dass das Haarsystem sich meinem Leben anpassen muss, nicht umgekehrt. Denn für jedes Problem gibt es eine passende Lösung.

Hilfe, ich bin ein Grobmotoriker!

Die Vielzahl an Produkten, mit denen ich plötzlich zurechtkommen musste, schien mir wie eine unbezwingbare Wand - vor allem als eingefleischter Grobmotoriker eine enorme Herausforderung. Anfangs brachte mich meine Unsicherheit beim Wechseln fast an den Rand eines Nervenzusammenbruchs. Aber jeder einzelne Versuch machte die Aufgabe leichter. Es gibt täglichen Support, Anleitungsvideos und selbstverständlich die Möglichkeit, für den Wechsel ins Studio zu gehen. Besonders zu Beginn, wenn du genau so überfordert mit den Produkten bist wie ich, würde ich dir das empfehlen.

Sicherlich, das Wechseln des Haarsystems ist etwas, das man erst erlernen muss - aber man schafft es. Deshalb: Keine Angst, wenn dir das am Anfang viel zu viel erscheint. Wenn ich das schaffe, schaffst du das definitiv auch.

Mein Fazit

Um ehrlich zu sein, ich würde mein jetziges Leben mit Haaren nie wieder gegen eins ohne Haare eintauschen. Ich fühle mich wohl in meiner Haut, habe Lebensqualität gewonnen und schaue mit viel mehr Selbstbewusstsein in den Spiegel. Auch mit dem Aufwand des Wechsels und den zeitweiligen Zweifeln komme ich gut zurecht. Denn man gewöhnt sich an die Umstellung und die Ängste lassen nach. Übrig bleibt ein glücklicheres Leben mit vollem Haar.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Erfahrungen einige deiner Zweifel nehmen. Vielleicht entscheidest auch du dich für ein Leben mit mehr Selbstbewusstsein. #HEYNEWME

Bis zum nächsten Mal!

Dein Leo

PS: Meine Transformation

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Autor teilt seine Erfahrungen mit einem Haarsystem, das er nach einer erfolglosen Haartransplantation ausprobiert hat. Trotz anfänglicher Ängste und Zweifel ist er nun überzeugt von der Entscheidung und berichtet positiv über die Reaktionen seines Umfelds sowie den verbesserten Zustand seiner Kopfhaut.

Curtain Bangs mit einem Haarsystem und mit einer unglaublich natürlichen Haarlinie!
Curtain Bangs mit einem Haarsystem und mit einer unglaublich natürlichen Haarlinie!
YouTube

Max ist seit einem halben Jahr Kunde bei uns und ist mega zufrieden mit seinem Haarsystem. Da er noch eigene Haare im Frontbereich hat und nur sein hinterer Kopf lichte Stellen aufweist, sieht das Haarsystem umso natürlicher aus! Seid gespannt auf die Transformation!

Heydecke Bild
Heydecke Online Shop

Bei Heydecke bieten wir eine umfassende Auswahl rund um Haarsysteme. Dies umfasst nicht nur die Haarsysteme selbst, sondern auch Styling-Produkte, Befestigung, Reinigung, Kopfhautschutz, Spezialprodukte und vieles mehr.

  • Gratis Academy Zugang beim Kauf eines Haarsystems
  • Über 250.000 Menschen vertrauen auf Heydecke
  • Versandkostenfrei ab 75 Euro
Heydecke Bild
Hairsystems Heydecke - Unser Studio in Hamburg

Als Spezialisten für Haarersatz für Frauen und Männer sind wir Wunscherfüller und oft auch letzte Hoffnung. Viele Kunden kommen erst nach langer Suche und einigen Experimenten zu uns. Wo Haarwuchs-Shampoos und selbst Haartransplantationen nicht helfen, fängt unsere Arbeit gerade erst an.

...
Heydecke Academy – Der Onlinekurs für Haarsystem-Träger

Die Heydecke Academy ist der ultimative Onlinekurs für alle Haarsystem-Träger, die ihr Wissen über den stylishen Haarersatz erweitern möchten.
Egal, ob du dein Haarsystem seit Tagen oder Monaten trägst, bei uns lernst du garantiert etwas Neues.

...
SunShine I Blue Hole Punch Tape

Blue Hole Punch Strips: Stark, sicher, bis zu 4 Wochen Halt. Geringe Rückstände, einfache Anwendung, passend für alle Monturen. Idealer Tragekomfort für empfindliche Haarsysteme.

Werbung
...
Heydecke | 04 Deep Clean Shampoo 250ml

Step 04 Deep Clean Shampoo entfernt sanft abgestorbene Hautschuppen, Luftpartikel und Produktreste von Haarteilen. Mit antibakterieller Wirkung für sauberes, frisches Haar ohne Rückstände.

Werbung
...
Heydecke | 02 System Cleaner 236ml

Heydecke System Cleaner löst Rückstände schnell und schonend von Haarteilen, Perücken und Toupets aller Art für eine saubere Montur und optimalen Halt.

Werbung
...
Heydecke | Hydro Spray

Heydeckes Hydro Spray entwirrt sofort, verhindert Haarbruch und ist schonend für Haarsysteme. Als Leave-in-Conditioner pflegt es intensiv, verleiht Glanz und schützt das Haarteil. Ergiebigkeit und langanhaltende Wirkung machen es unverzichtbar.

Werbung
...
Heydecke | 07 Recovery Shampoo 250ml

Step 07 Recovery Shampoo reinigt Haarteile zuverlässig & pflegt intensiv in nur 5 Minuten. Für Foliensysteme, Swiss Lace, French Lace, Perücken und Toupets. Glättet die Haarstruktur, spendet Feuchtigkeit und verlängert die Haltbarkeit des Haarteils.

Werbung
...
Heydecke I X-Bond Flüssigkleber

X-Bond Flüssigkleber: Extrem starker Halt für Haarsysteme in jeder Situation. Bis zu 6 Wochen Halt, wasser- und schweißresistent. Sparsam in der Anwendung, transparent und verfärbungsfrei. Ideal für PU, Tüll, Monofilament und Lace-Front.

Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich gründlich über das Thema Haarsysteme. Das kann helfen, Ängste und Sorgen zu mindern. Hairsystems Heydecke bietet beispielsweise eine umfassende Beratung an.
  2. Lesen Sie Erfahrungsberichte von Menschen, die bereits ein Haarsystem tragen. Das kann helfen, eine realistische Erwartungshaltung zu entwickeln und Ängste zu reduzieren.
  3. Suchen Sie das Gespräch mit Experten. Sie können Ihnen alle Fragen beantworten und Ihnen Sicherheit geben.
  4. Probieren Sie verschiedene Haarsysteme aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Ihnen am besten gefällt und was am bequemsten ist.
  5. Geben Sie sich Zeit, um eine Entscheidung zu treffen. Es ist eine große Veränderung und es ist wichtig, dass Sie sich damit wohl fühlen.