Der Ablauf einer Haartransplantation: Was Sie wissen sollten

07.02.2024 07:46 171 mal gelesen Lesezeit: 11 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bei einer Haartransplantation werden Haarfollikel von einer dicht behaarten Stelle entnommen und in die kahlen Bereiche transplantiert.
  • Die Behandlung erfolgt meist unter lokaler Anästhesie und kann zwischen 4 bis 8 Stunden dauern, abhängig vom Umfang der Transplantation.
  • Nach der Transplantation ist eine gewisse Pflege notwendig, und es kann einige Monate dauern, bis das endgültige Ergebnis sichtbar ist.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Der Weg zu vollem Haar - Haartransplantation Ablauf verstehen

Wenn der Spiegel ein lichter werdendes Haarbild zurückwirft oder kahle Stellen sichtbarer werden, kann das für viele Betroffene belastend sein. Doch die moderne Medizin bietet mit der Haartransplantation eine effektive Möglichkeit, die eigene Frisur wieder zu beleben. Um Ihnen einen transparenten Überblick zu ermöglichen, möchten wir Sie Schritt für Schritt durch den Ablauf einer Haartransplantation führen. Damit möchten wir Ihnen helfen, Vertrauen in diesen bewährten Eingriff zu gewinnen und Sie für Ihre Entscheidung bestmöglich zu informieren.

Der Prozess der Haarverpflanzung mag komplex erscheinen, doch er ist gut strukturiert und in Phasen unterteilt, die aufeinander aufbauen. Verständnis für diesen Prozess ist entscheidend, um mit realistischen Erwartungen in die Behandlung zu gehen und optimale Ergebnisse zu erreichen. In diesem Artikel erläutern wir den kompletten haartransplantation ablauf, von der ersten Beratung bis hin zur Nachsorge, damit Sie wissen, was Sie erwartet, wie Sie sich vorbereiten können und wie Sie zur Heilung und zum Erfolg Ihrer Haartransplantation beitragen können.

Die Heydecke Academy ist der ultimative Onlinekurs für alle Haarsystem-Träger, die ihr Wissen über den stylishen Haarersatz erweitern möchten.
Egal, ob du dein Haarsystem seit Tagen oder Monaten trägst, bei uns lernst du garantiert etwas Neues.

Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen – sowohl in Bezug auf das Verfahren als auch auf das erwartete Ergebnis. Lassen Sie uns also gemeinsam den Weg zu vollem Haar entdecken und alle Ihre Bedenken aus dem Weg räumen.

Was ist eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation ist ein medizinischer Eingriff, bei dem Haarfollikel von einem Teil des Körpers, der gemeinhin als Spenderbereich bezeichnet wird, entnommen und auf kahle oder ausdünnende Bereiche des Kopfes verpflanzt werden. Diese Prozedur dient dazu, Haarausfall entgegenzuwirken, der durch genetische Faktoren, hormonelle Ursachen oder äußere Einflüsse wie Verletzungen hervorgerufen wurde.

Das Hauptziel ist die Wiederherstellung eines natürlichen und dichteren Haarbildes. Die zwei primären Methoden, die in der chirurgischen Haarrestauration verwendet werden, sind die Follicular Unit Transplantation (FUT) und die Follicular Unit Extraction (FUE). Während FUT oft eine lineare Narbe im Spenderbereich hinterlässt, punktet FUE mit einer Narbenfreiheit und eignet sich besonders für Patienten, die gerne eine sehr kurze Haarlänge tragen.

Der Eingriff wird in der Regel ambulant und unter lokaler Anästhesie durchgeführt. Dank neuester Technologie und feinen Instrumenten ist die Prozedur äußerst präzise und führt zu sehr natürlichen Ergebnissen, die vom nativen Haar kaum zu unterscheiden sind.

Die Vorbereitung auf Ihre Haartransplantation

Die richtige Vorbereitung auf Ihre Haartransplantation ist ein entscheidender Schritt, um den Erfolg des Eingriffs zu maximieren. Beginnen sollten Sie mit einer umfassenden Beratung durch einen erfahrenen Spezialisten, um einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen. In dieser Phase werden Ihre Haarsituation analysiert und alle individuellen Fragen geklärt.

Darüber hinaus gibt es einige konkrete Maßnahmen, die Sie treffen sollten, um optimal vorbereitet zu sein:

  • Vermeiden Sie Alkohol und Nikotin mindestens eine Woche vor dem Eingriff, da diese Substanzen die Heilung beeinträchtigen können.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, da bestimmte Präparate wie Blutverdünner oder Betablocker eventuell vorübergehend abgesetzt werden müssen.
  • Reduzieren Sie die Einnahme von Koffein und Vitaminpräparaten, da auch sie die Blutungsbereitschaft während der Operation beeinflussen können.
  • Sorgen Sie für eine angemessene Nachtruhe vor dem Operationstag, um gut erholt zu sein.
  • Planen Sie ausreichend Zeit für die Erholung nach der Haartransplantation ein, auch wenn die meisten Patienten schnell in den Alltag zurückkehren können.

Zusätzlich sollten Sie auf ein gepflegtes und sauberes Haar achten, ohne es jedoch am Tag des Eingriffs mit Stylingprodukten zu behandeln. Befolgen Sie alle spezifischen Anweisungen Ihres Arztes, um die besten Voraussetzungen für die Haartransplantation zu schaffen.

Schritt für Schritt: Der Ablauf einer Haartransplantation

Der operative Eingriff einer Haartransplantation besteht aus mehreren wichtigen Schritten, die präzise und sorgfältig durchgeführt werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  1. Konsultation und Planung: Zu Beginn steht immer ein ausführliches Gespräch mit dem behandelnden Spezialisten, bei dem individuelle Ziele und Möglichkeiten besprochen sowie der operative Plan festgelegt werden.
  2. Betreuung vor dem Eingriff: Direkt vor der Haartransplantation werden Sie betreut, es erfolgt eine erneute Überprüfung Ihrer Daten und eine genaue Markierung der zu behandelnden Kopfbereiche.
  3. Lokalanästhesie: Um sicherzustellen, dass Sie während des Eingriffs keine Schmerzen empfinden, wird der entsprechende Bereich Ihres Kopfes lokal betäubt.
  4. Entnahme von Haarfollikeln: In dieser Phase entnimmt der Chirurg die Haarfollikel aus dem Spenderbereich, unter Verwendung einer der beiden Methoden - FUT oder FUE.
  5. Aufbereitung der Grafts: Die entnommenen Haarfollikel werden unter einem Mikroskop untersucht und für die Transplantation vorbereitet.
  6. Transplantation: Mit äußerster Präzision werden die Haarfollikel in die vorbereiteten Empfangsstellen eingesetzt, um ein natürliches Wachstumsmuster zu gewährleisten.

Nach Abschluss dieser Schritte sind Sie in der Regel dazu in der Lage, die Klinik am selben Tag zu verlassen. Es folgt eine Phase der Heilung und des Haarwachstums, während der Sie die Anweisungen und Tipps Ihres Arztes für eine optimale Nachsorge befolgen sollten.

Die verschiedenen Techniken der Haartransplantation

Zwei Haupttechniken der Haartransplantation haben sich als Standard etabliert. Beide besitzen individuelle Eigenschaften, die sie für unterschiedliche Patientenbedürfnisse und Situationen geeignet machen.

Follicular Unit Transplantation (FUT)

Bei der FUT-Technik wird ein Streifen Haut mit Haaren vom hinteren Kopfteil entnommen. Die Haarfollikel werden anschließend mikroskopisch präpariert und für die Transplantation vorbereitet. Diese Methode ermöglicht es, eine große Anzahl an Grafts in einer Sitzung zu verpflanzen. Es verbleibt jedoch eine lineare Narbe im Spenderbereich, die durch das Haar verdeckt werden kann.

Follicular Unit Extraction (FUE)

Die FUE-Methode zeichnet sich durch eine individuelle Entnahme der Haarfollikel aus dem Spenderbereich aus. Mit einer Mikropinzette werden die Follikel einzeln entnommen, was keine sichtbare Narbenbildung zur Folge hat. Diese Technik erfordert eine hohe Präzision und ist besonders beliebt bei Patienten, die kurze Haarschnitte bevorzugen oder eine minimale Invasivität wünschen.

Beide Techniken erfordern Erfahrung und Geschick des Chirurgen, um die bestmöglichen ästhetischen Ergebnisse zu erzielen. Die Wahl der geeigneten Technik hängt von mehreren Faktoren ab, die mit Ihrem Haarchirurgen im Rahmen der Beratung besprochen werden.

Was passiert während der Entnahme der Haarfollikel?

Die Entnahme der Haarfollikel erfolgt während der Haartransplantation und ist ein entscheidender Schritt des Eingriffs. Dabei werden die für die Verpflanzung notwendigen Haarwurzeln aus einem Bereich des Kopfes, meist dem Hinterkopf, entfernt, weil die Haarwurzeln dort genetisch resistenter gegen Haarausfall sind. Für den Patienten ist dieser Prozess durch die vorherige Lokalanästhesie schmerzfrei.

Nach Anwendung der Anästhesie setzt der erfahrene Chirurg entweder die FUT- oder FUE-Technik ein:

  • Bei der FUT-Methode wird ein Hautstreifen mit Haarfollikeln entnommen, aus dem dann einzelne Haareinheiten präpariert werden.
  • Im Falle der FUE-Technik entnimmt der Chirurg einzelne Haarfollikel direkt aus der Kopfhaut, ohne dass ein großer Hautstreifen erforderlich ist.

Nach der vorsichtigen Entnahme werden die gewonnenen Haarfollikel (Grafts) unter einem Mikroskop auf ihre Qualität überprüft und in einer Nährlösung aufbewahrt, bis sie in die kahlen Bereiche der Kopfhaut eingesetzt werden. Diese Gewinnung und spätere Einpflanzung der Follikel erfordert viel Fingerspitzengefühl und eine ausgefeilte Technik, um die Haarwurzeln nicht zu beschädigen und eine hohe Anwuchsrate zu gewährleisten.

Die herausgenommenen Haarfollikel sind sehr empfindlich und werden mit größter Sorgfalt behandelt, um ihre Lebensfähigkeit zu erhalten. Dieses Vorgehen sorgt für eine erfolgreiche Integration und Wachstum der transplantierten Haare nach dem Eingriff.

Der Prozess der Einpflanzung: Wie Ihre neuen Haare wachsen

Nach der sorgfältigen Entnahme der Haarfollikel beginnt der nächste Schritt der Haartransplantation: die Einpflanzung der Grafts in die kahlen oder lichter werdenden Bereiche Ihrer Kopfhaut. Die Kunst liegt darin, ein natürlich aussehendes Haarwachstum zu ermöglichen.

Der Chirurg setzt kleine Schnitte oder Stanzungen in die Empfangsbereiche, welche die Form und Richtung des natürlichen Haarwuchses nachahmen. In diese Öffnungen werden die präparierten Haarfollikel dann sorgfältig eingesetzt. Die korrekte Winkelung und Platzierung der Follikel sind hierbei für ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis von hoher Bedeutung.

Nachdem die transplantierten Haarfollikel in ihrer neuen Position verankert sind, beginnt der Heilungsprozess. Eine angemessene Nachsorge ist essenziell, um den Follikeln die besten Bedingungen für das Einwachsen zu bieten. Zunächst können kleine Krusten um die neuen Haare entstehen, die nach wenigen Tagen abfallen.

Im Laufe der nächsten Monate werden die transplantierten Haare beginnen zu wachsen. Es ist wichtig zu wissen, dass die transplantierten Haare zunächst ausfallen, dies ist ein normaler Teil des Prozesses und sollte kein Grund zur Sorge sein. Nach einigen Monaten startet das Wachstum neuer, stärkerer Haare aus den verpflanzten Follikeln. Das endgültige Ergebnis Ihrer Haartransplantation ist meist nach 9 bis 12 Monaten sichtbar.

Dieser Prozess ist ein Zeichen dafür, dass sich die Haarfollikel erfolgreich angesiedelt haben und nun in ihrem neuen Zuhause ein gesundes Wachstum beginnen. Mit korrekter Pflege und unter Beachtung der Anweisungen Ihres Arztes können Sie sich auf dichteres und natürlich aussehendes Haar freuen.

Nach der Haartransplantation: Wichtige Schritte für eine erfolgreiche Heilung

Die Zeit direkt nach der Haartransplantation ist ebenso bedeutsam wie der Eingriff selbst, denn die richtige Nachsorge trägt entscheidend zu einer erfolgreichen Heilung und zum Wachstum neuer Haare bei.

Im Anschluss an die Operation wird Ihr behandelnder Spezialist Ihnen spezifische Hinweise geben, welche die folgenden Punkte umfassen können:

  • Vermeiden Sie in den ersten Tagen nach der Transplantation jegliche körperliche Anstrengung und heben Sie keine schweren Gegenstände.
  • Schlafen Sie in den ersten Nächten mit leicht erhöhtem Kopf, um Schwellungen zu minimieren.
  • Halten Sie die transplantierten Bereiche sauber und trocken; beim Waschen des Haares sollten Sie Anweisungen Ihres Arztes folgen.
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und extreme Temperaturen für einige Wochen.
  • Alkohol, Nikotin und blutverdünnende Medikamente sollten gemäß der Empfehlung Ihres Arztes weiterhin gemieden werden.

Während der Heilungsphase ist es normal, dass die Kopfhaut empfindlich ist und es zu Rötungen oder Schwellungen kommen kann. Sollten Sie außergewöhnliche Beschwerden spüren, ist es wichtig, sich umgehend an Ihren Spezialisten zu wenden. Die Einhaltung der Nachsorgeinstruktionen und regelmäßige Nachkontrollen sind für einen reibungslosen Heilungsprozess und das endgültige ästhetische Ergebnis von größter Wichtigkeit.

Ein professionelles Haarsystem kann eine Alternative oder Ergänzung zur Haartransplantation sein. Bei Fragen zu Haarteilen oder Haarsystemen steht Ihnen Hairsystems Heydecke als Experte zur Seite. Ein qualitativ hochwertiges Haarsystem kann bei korrekter Anwendung und Pflege eine sofortige Lösung für volleres Haar bieten.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen einer Haartransplantation

Wie bei jedem medizinischen Eingriff besteht auch bei einer Haartransplantation ein gewisses Risiko für Nebenwirkungen oder Komplikationen. Eine umfassende Aufklärung durch den behandelnden Arzt vor der Operation ist unverzichtbar, um potenzielle Risiken zu verstehen und das eigene Sicherheitsgefühl zu stärken.

Mögliche Nebenwirkungen nach einer Haartransplantation können sein:

  • Rötungen und Schwellungen im Bereich der entnommenen oder transplantierten Haarfollikel, die in der Regel nach kurzer Zeit wieder abklingen.
  • Infektionen sind selten, aber möglich, und können mit Antibiotika effektiv behandelt werden.
  • Das Auftreten von Narbenbildung, insbesondere bei der FUT-Methode, wo ein Hautstreifen entnommen wird.
  • Blutungen am Spender- oder Empfängerbereich, die meist minimal sind und von selbst aufhören.
  • Ein Gefühl der Taubheit oder Kribbeln, das nach einigen Wochen bis Monaten verschwindet.
  • Entzündungen der Haarfollikel, auch bekannt als Follikulitis, die mit speziellen antiseptischen Lösungen behandelt werden kann.
  • Ein vorübergehender Haarausfall der verpflanzten Haare, der sogenannte Schockverlust, der jedoch für das endgültige Wachstum neuer, starker Haare Platz macht.

Die Wahl eines erfahrenen Haartransplantations-Spezialisten und eine sorgfältige Nachsorge spielen eine kritische Rolle bei der Minimierung von Risiken und der Sicherstellung einer erfolgreichen Heilung. Bei Fragen oder Bedenken nach dem Eingriff ist es wichtig, rechtzeitig Kontakt zu Ihrem Arzt aufzunehmen und die empfohlenen Nachsorgetermine wahrzunehmen.

Für weitere Unterstützung und persönliche Beratung im Bereich Haarsysteme und Haarteile können Sie sich jederzeit an das Team von Hairsystems Heydecke wenden. Das Tragen von Haarsystemen ist eine sichere und nicht-invasive Methode, um dichteres Haar zu erlangen, und bietet eine hervorragende Alternative für diejenigen, die sich nicht für eine Haartransplantation entscheiden möchten oder können.

Häufig gestellte Fragen zur Haartransplantation

Bei der Entscheidung für eine Haartransplantation tauchen häufig verschiedene Fragen auf. Im Folgenden finden Sie Antworten auf einige der am meisten gestellten Fragen, um Ihnen einen noch besseren Überblick zu verschaffen.

Wie lange dauert eine Haartransplantation?
Die Dauer der Haartransplantation hängt von der Anzahl der transplantierten Haarfollikel und der gewählten Methode ab. Eine typische Behandlung kann zwischen 4 und 8 Stunden dauern.
Wann kann ich nach einer Haartransplantation wieder arbeiten gehen?
Viele Patienten können bereits nach wenigen Tagen zur Arbeit zurückkehren. Es wird jedoch empfohlen, sich einige Tage Ruhe zu gönnen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.
Sind die Ergebnisse einer Haartransplantation permanent?
In den meisten Fällen sind die Ergebnisse dauerhaft. Die transplantierten Haare stammen aus Bereichen, die gegenüber erblichem Haarausfall resistenter sind und wachsen lebenslang.
Wie pflege ich mein Haar nach einer Haartransplantation?
Ihr Arzt wird Ihnen spezielle Pflegeanweisungen geben, die in der Regel sanfte Haarwäsche und die Vermeidung von chemischen Behandlungen für die ersten Wochen umfassen.
Wann kann ich die ersten Ergebnisse sehen?
Das endgültige Wachstum der transplantierten Haare beginnt meist nach 3-4 Monaten, das Endergebnis ist nach ungefähr 9-12 Monaten sichtbar.

Es ist wichtig, den Rat und die Anweisungen Ihres Haartransplantationsspezialisten zu befolgen und bei Unsicherheiten oder weiteren Fragen professionelle Hilfe zu suchen. Für alle, die eine nicht-operative Lösung bevorzugen, kann ein Besuch bei Hairsystems Heydecke von großem Vorteil sein, um sich über hochwertige Haarsysteme und Haarteile zu informieren, die sofort volles Haar ermöglichen.

Fazit: Ihre Erwartungen an das Ergebnis einer Haartransplantation

Zum Abschluss ist es wichtig, realistische Erwartungen an das Ergebnis einer Haartransplantation zu haben. Es ist ein Eingriff, der nicht nur Ihr Äußeres verändert, sondern auch das Selbstbewusstsein stärken kann. Dennoch sollten Sie eine geduldige und verständnisvolle Haltung einnehmen, denn das Endergebnis ist nicht unmittelbar nach der Operation sichtbar.

Ein natürlich wirkendes Haarbild stellt sich in der Regel nach 9 bis 12 Monaten ein, wenn die neuen Haarfollikel in ihre Wachstumsphase eintreten und dichter werdendes Haar hervorbringen. Zu Beginn kann es zu einem sogenannten "Schockausfall" kommen, bei dem die transplantierten Haare erst einmal ausfallen, bevor sie wieder wachsen. Dies ist ein normaler Teil des Heilungsprozesses.

Wichtig ist auch die Wahl eines qualifizierten und erfahrenen Chirurgen, der sowohl die operative Technik auf höchstem Niveau beherrscht, als auch eine umfassende Beratung und Nachsorge gewährleistet, um Ihre Zufriedenheit mit dem Eingriff und dessen Resultate zu maximieren.

Wer nach Alternativen zur Haartransplantation sucht, sei es aufgrund persönlicher Präferenzen oder Bedenken gegenüber eines chirurgischen Eingriffs, kann sich bei Experten wie Hairsystems Heydecke über erstklassige Haarsysteme beraten lassen. Diese bieten sofortige Ergebnisse ohne die Notwendigkeit eines operativen Eingriffs und sind ein weiterer Weg, um ein volleres Haarbild und gesteigertes Wohlbefinden zu erreichen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Haartransplantation ist ein medizinischer Eingriff zur Wiederherstellung eines natürlichen und dichteren Haarbildes, bei dem individuell entnommene oder in Streifen geschnittene Haarfollikel auf kahle Stellen transplantiert werden. Der Artikel beschreibt den strukturierten Ablauf von der Beratung bis zur Nachsorge und betont die Bedeutung einer sorgfältigen Vorbereitung sowie die Wahl zwischen FUT- und FUE-Techniken für optimale Ergebnisse.

Curtain Bangs mit einem Haarsystem und mit einer unglaublich natürlichen Haarlinie!
Curtain Bangs mit einem Haarsystem und mit einer unglaublich natürlichen Haarlinie!
YouTube

Max ist seit einem halben Jahr Kunde bei uns und ist mega zufrieden mit seinem Haarsystem. Da er noch eigene Haare im Frontbereich hat und nur sein hinterer Kopf lichte Stellen aufweist, sieht das Haarsystem umso natürlicher aus! Seid gespannt auf die Transformation!

Heydecke Bild
Heydecke Online Shop

Bei Heydecke bieten wir eine umfassende Auswahl rund um Haarsysteme. Dies umfasst nicht nur die Haarsysteme selbst, sondern auch Styling-Produkte, Befestigung, Reinigung, Kopfhautschutz, Spezialprodukte und vieles mehr.

  • Gratis Academy Zugang beim Kauf eines Haarsystems
  • Über 250.000 Menschen vertrauen auf Heydecke
  • Versandkostenfrei ab 75 Euro
Heydecke Bild
Hairsystems Heydecke - Unser Studio in Hamburg

Als Spezialisten für Haarersatz für Frauen und Männer sind wir Wunscherfüller und oft auch letzte Hoffnung. Viele Kunden kommen erst nach langer Suche und einigen Experimenten zu uns. Wo Haarwuchs-Shampoos und selbst Haartransplantationen nicht helfen, fängt unsere Arbeit gerade erst an.

...
Heydecke Academy – Der Onlinekurs für Haarsystem-Träger

Die Heydecke Academy ist der ultimative Onlinekurs für alle Haarsystem-Träger, die ihr Wissen über den stylishen Haarersatz erweitern möchten.
Egal, ob du dein Haarsystem seit Tagen oder Monaten trägst, bei uns lernst du garantiert etwas Neues.

...
SunShine I Blue Hole Punch Tape

Blue Hole Punch Strips: Stark, sicher, bis zu 4 Wochen Halt. Geringe Rückstände, einfache Anwendung, passend für alle Monturen. Idealer Tragekomfort für empfindliche Haarsysteme.

Werbung
...
Heydecke | 04 Deep Clean Shampoo 250ml

Step 04 Deep Clean Shampoo entfernt sanft abgestorbene Hautschuppen, Luftpartikel und Produktreste von Haarteilen. Mit antibakterieller Wirkung für sauberes, frisches Haar ohne Rückstände.

Werbung
...
Heydecke | 02 System Cleaner 236ml

Heydecke System Cleaner löst Rückstände schnell und schonend von Haarteilen, Perücken und Toupets aller Art für eine saubere Montur und optimalen Halt.

Werbung
...
Heydecke | Hydro Spray

Heydeckes Hydro Spray entwirrt sofort, verhindert Haarbruch und ist schonend für Haarsysteme. Als Leave-in-Conditioner pflegt es intensiv, verleiht Glanz und schützt das Haarteil. Ergiebigkeit und langanhaltende Wirkung machen es unverzichtbar.

Werbung
...
Heydecke | 07 Recovery Shampoo 250ml

Step 07 Recovery Shampoo reinigt Haarteile zuverlässig & pflegt intensiv in nur 5 Minuten. Für Foliensysteme, Swiss Lace, French Lace, Perücken und Toupets. Glättet die Haarstruktur, spendet Feuchtigkeit und verlängert die Haltbarkeit des Haarteils.

Werbung
...
Heydecke I X-Bond Flüssigkleber

X-Bond Flüssigkleber: Extrem starker Halt für Haarsysteme in jeder Situation. Bis zu 6 Wochen Halt, wasser- und schweißresistent. Sparsam in der Anwendung, transparent und verfärbungsfrei. Ideal für PU, Tüll, Monofilament und Lace-Front.

Werbung
...
Heydecke | 06 Scalp Mask 250ml

Step 06 Scalp Mask reinigt und bereitet die Kopfhaut optimal vor, für eine verbesserte Haftung von Haarteilen. Entfernt Öl und Unreinheiten, für maximale Klebkraft.

Werbung